wir für rerik

verkehrsfreie Halbinsel Wustrow

 

Leserbriefe Halbinsel Wustrow

Nachricht von Heinz F. vom 17.10.2018

Nachricht: Meine große Verehrung den Blockierern der Bauschuttransporter! Meine große Verachtung den Leuten, die sich damals anmaßten, definitives Volkseigentum eben mal so in Privathand zu lancieren; das ist ungeheuerlich und ich bin enttäuscht, dass sich der "mündige Bürger" damals nicht sofort diesem Schurkenspiel in den Weg gestellt hat. Genau so enttäuscht bin ich über das mir oft entgegengebrachte Argument: "Da ich ja sowieso nicht das NSG betreten dürfte, sollen doch die jetzigen Besitzer machen, was sie wollen". (Ganz nebenbei: Ließe man solche Bürger nach ihrem Gusto im NSG handeln, gäbe es in Kürze dieses NSG nicht mehr). Ihren dramatischen Appell"Jetzt" untersztütze ich dringend. Stadtvertreter und Bürgermeiter: bleibt stark! Bin an ständigem Kontakt mit Euch interessiert. Euer H. F.


Nachricht von mof vom 16.10.2018

Nachricht: Ich schlage vor: die Halbinsel KOMPLETT zum Naturschurtzgebiet erklären! Zu lange haben Menschen dort herumgetrampelt! Gebt der Natur, was ihr gehört! Und wenn da noch so reiche Wessis kommen - auf DIE verzichten wir gerne! Euer mof



Warum ich gezeichnet auf change .org unterzeichnet habe:  Rerik muss das liebenswerte, knuffige und schöne Rerik bleiben - so wie es ist! Und die Halbinsel Wustrow ist inzwischen ein Paradies für viele Tiere und Pflanzen. Wer ein Luxushotel will, der kann nach Heiligendamm fahren - und genau das Fiasko um Heiligendamm sollte jedem eine Lehre sein!   Stefan N.


Warum ich auf change. org gezeichnet habe: Weil die Halbinsel zum Kern eines neuen Nationalparkes werden könnte und die Naturausstattung und Ursprünglichkeit der Landschaft unser kostbarstes Gut sind.  Rerik und die ganze Region würden langfristig sehr viel attraktiver werden. Alle hätten was davon und nicht nur die, die sich dort ein Appartment leisten können! Hannes P.


Warum ich auf change.org gezeichnet habe: Mir gefällt Rerik so wie es jetzt ist.Auch wenn ich nur regelmäßiger Urlauber hier bin und das schon seit 10 Jahren kann ich die Anwohner sehr gut verstehen . Wenn diese Gesellschaft das durchbekommt bedeutet das für Rerik den sicheren tot ,dessen bin ich mir sicher . Christian L.



Warum ich auf change . org gezeichnet habe: Wir sind jährliche Urlauber in Rerik und wollen auch weiterhin unseren Urlaub dort in Ruhe genießen. Dies wäre durch den jahrelangen Bau  nicht mehr möglich. Und ich finde es sollte Natur bleiben!!!  La E.B.


Warum ich auf change. org gezeichnet habe: Weil es in Rerik schon genug Tourismus gibt und sonst irgendwann der Charme meiner Heimatstadt verloren geht. Michaela S.



Warum ich auf change .org  gezeichnet habe:... weil die geöffnete Halbinsel naturbelassen bleiben soll. Heinz N.

Warum ich auf change.org  gezeichnet  habe: Ich nicht möchte, dass zusätzlicher Durchgangsverkehr Rerik als Urlaubsort nicht mehr attraktiv erscheinen lässt. Außerdem sind Bauprojetkte von Grossinvestoren selten für die Menschen sondern für den Profit gemacht. Oder sind Fehlinvestitionen ohne Nachhaltigkeit. (siehe Heiligendamm) Ulrike K.


Warum ich auf change.org gezeichnet habe: Weil rerik meine zweite Heimat ist. Berlin ist schon ein Chaos! Der Zufluchtsort vieler Leute soll nicht das nächste Chaos werden!  Elise K.



die Fundus hat Heiligendamm abgesperrt. Das hat weder der Grossherzog,noch das III.Reich und auch nicht die DDR
gemacht. Nun ist es ein "Klein Wandlitz". Und nicht anders wäre es mit der Reriker Halbinsel. Was hat er denn erreicht in Heiligendamm nach so vielen Jahren? Was wollte der Jagdfeld nicht alles bauen. 300 Stadtvillen. Wo sind sie? Wieviel Villen in Heiligendamm sind den fertig? Aber man feiert sich. Nach so langer  Zeit einfach lächerlich.Wustrow sollte unberührt bleiben. Nicht die gleichen Fehler wie im Westen machen. Nur um des Profites willen. N.A.

Warum ich auf change.org gezeichnet habe: Lasst dieses kostbare Stück Erde so wie es ist. Steffi W.


Warum ich auf change.org gezeichnet habe: die Halbinsel in der naturbelassen Form erhalten werden sollte! Thorsten S.


Warum ich auf change.org  gezeichnet habe: Rerik ist ein kleiner Ort an der See, an dem auch Menschen leben dürfen, die dort groß geworden sind. Immer mehr wird es ein Ort für Touristen, dabei sollte es auch ein friedlicher Ort für alle sein!!!! Wir wollen nicht Sylt werden!!!!! Jule T.


Warum ich auf change.org gezeichnet habe: ..ich gegen Bauten und Bauen auf der Halbinsel bin. Die Halbinsel ist vor kommerzieller Vergewaltigung zu schützen! Bernd N.